Farbschleuder

25.03.2020 | von Archiv
Auf die Farbschleuder, fertig, los! Und schon sind die Kunstwerke fertig.
  1. Schneide eine Scheibe aus Karton, die in den Korb der Salatschleuder passt.
  2. Unter an der Scheibe werden kleine Holzstücke mit Reißnägeln befestigt (die Kartonscheibe muss ab und an ausgewechselt werden).
  3. Auf der Scheibe wird ein Blatt Papier mit der Stecknadel festgesteckt.
  4. Tropfe Farbtropfen in die Mitte des Papieres. Schließe die Schleuder und dreh kräftig.
  5. Öffnet die Schleuder und das Kunstwerk ist fertig.

Wenn das Kunstwerk noch einen Feinschliff benötigt, kann man wieder Farbtropfen auf das Papier geben und noch einmal schleudern.

Alternative: Tropfe Farbe in die Mitte des Papiers und gib Murmeln dazu. Wiederhole diesen Vorgang, bis dir das Ergebnis gefällt.

 


Material

Salatschleuder, Stecknadel, Papier, Farben, Murmeln, Karton, Reißnägel

Archiv