Waldsiedelei

07.05.2021 | von Lukas Öttl
Die Städte werden immer voller, im Sommer ist es wahnsinnig heiß. Gott sei Dank sind wir eine Truppe mutiger Siedlerinnen und Siedler, die sich ihr eigenes Dorf im Wald aufbauen will.
Kinderanzahl
Kinderanzahl
ab 5 Pers.
Gesamtzeit
Gesamtzeit
90 Minuten

Mit den Dingen, die ihr im Wald findet, lassen sich auch tolle Hütten bauen. Sucht euch eine geeignete Stelle zwischen ein paar Bäumen oder Sträuchern, damit ihr eine stabile Grundlage habt. Jetzt könnt ihr euch auf die Suche nach möglichen Wänden, Dächern und Inneneinrichtungsgegenständen machen. Mit genügend Kreativität (und vielleicht mit Schere und Garn als Hilfsmittel) können aus ein paar Stöcken und Blättern Dächer entstehen, aus einem moosbedeckten morschen Stamm ein Sofa, aus einem großen Stein ein Tisch... .Lasst eurem Einfallsreichtum freien Lauf!

Wenn ihr wollt, könnt ihr die erbauten Hütten fotografieren. Vielleicht wollt ihr euch ja auch eine Geschichte dazu einfallen lassen, wer dort leben könnte? Wenn noch Zeit bleibt, macht könnt auf dem neuen Dorfplatz ein Picknick.

 


Material: Alles, was ihr im Wald so findet.

Waldschatztruhe
Fühlkiste im Wald
Waldsiedelei
Wood-Fashion
Lukas Öttl

ist Teil des voll.bunt Teams und kennt sich bei Jungscharsachen ganz genau aus.