out of the comfort zone

06.05.2022 | von Elisabeth Leitner
Mit Socken duschen oder einer fremden Person ein Kompliment machen - traust du dich das? Schnapp dir deine Jungschargruppe und erstellt für euch selbst ein Challenge-Heft. Stellt euch gemeinsam spannenden und herausfordernden Challenges.
Alter
Alter
10-12 Jahre
Gesamtzeit
Gesamtzeit
60 Minuten
Kinderanzahl
Kinderanzahl
ab 5 Pers.

Ziel

Jedes Kind eurer Gruppe gestaltet ein Challege-Heft. Am Ende der Gruppenstunde tauscht ihr die Hefte untereinander aus, so dass jedes Kind ein anderes Challenge-Heft bekommt und ausfüllen kann. 

 

So wird's gemacht

Bereite A4 Papier vor und falte es im Querformat in der Mitte. Du kannst das auch mit deiner Jungschargruppe gemeinsam machen. Wieviel gefaltetes Papier du brauchst, hängt davon ab, wie viele Challenges in das Heft kommen. Manche Challenges brauchen mehr Platz (zum Beispiel, wenn man ein Foto einklebt), andere sind nur Anweisungssätze und brauchen weniger Platz. 

Am Ende der Seite findest du eine Liste möglicher Challenges und Vorschläge, wie du diese im Challenge-Heft festhalten kannst. Sammle mit deiner Gruppe noch weitere Möglichkeiten und ergänze diese in der Liste. Die Aufgaben für das Heft sucht sich jede*r selber aus. Gestaltet die Seiten so, wie ihr möchtet. Überlege, ob du zusätzliches Material brauchst (eventuell Post-its, Postkarten, Backrezepte...)

Wenn die Seiten fertig sind, dann loche alle und binde sie mit einem Fadenrest zusammen. Am Ende wird noch die Titelseite des Challenge-Heftes gestaltet. Tauschen nicht vergessen! 

In einer nächsten Gruppenstunden könnt ihr einander von euren Erfahrungen erzählen.

  • Welche Challenge hat mir am besten gefallen?
  • Was ist mir sehr schwergefallen?
  • Welche Aufgabe habe ich mich nicht getraut?

 

Variation

  1. Entscheidet euch für eine 10 Tage-Challenge. Die Aufgaben müssen dann an aufeinanderfolgenden Tagen erledigt werden. Dabei ist es wichtig, dass alle Teilnehmer*innen die selben Aufgaben haben. Jedes Kind sucht sich eine Challenge aus und gestaltet diese mehrmals (je nach Gruppengröße). Am Ende sortiert ihr die Aufgaben so, dass jedes Kinde jede Aufgabe einmal bekommt und heftet diese zusammen. Die zehn verschiedenen Aufgaben sollen der Reihe nach und an aufeinanderfolgenden Tagen erledigt werden. 
     
  2. Probiert Challenges gemeinsam aus. Für ein Abenteuer braucht es jemanden, mit dem man es teilen kann. Wie wär's mit einem Picknick unter Sternen? Sucht euch zusammen eine Challenge aus und meistert diese gemeinsam.

 

Mögliche Challenges / Aufgaben sind

  • Schreibe 5 Dinge auf, die du an dir selber magst (male eine Person auf die Heftseite und fülle den Körper mit positiven Eigenschaften aus)
  • Lass ein kleines Geschenk für deine*n Postler*in liegen
  • Mach einer Person ein Kompliment
  • Backe einen Kuchen oder Kekse für eine*n deiner Nachbar*innen (Cookie-Rezept auf die Heftseite schreiben)
  • Schreibe eine Postkarte an eine für dich wichtige Person (Hefte eine Postkarte an)
  • Verbringe 24 Stunden ohne Internet, Handy und Fernseher
  • Schreibe eine nette Nachricht und steck sie an die Windschutzscheibe eines Autos (Post-it dazugeben)
  • Sag zu jeder Person, der du heute begegnest „Hallo!“
  • Male diese Seite im Heft ganz schwarz an
  • Bleib an einem stark besuchten Ort (z.B. Rolltreppe, Supermarkt …) mitten auf dem Weg stehen.
  • Frag fremde Personen z.B. nach dem Wetter für morgen
  • Lächle eine fremde Person an, bis sie zurücklächelt
  • Tanze im Regen (könnte auch ein gemaltes Bild im Heft sein)
  • Lauf barfuß durchs Gras 
  • Dusche mit Socken
  • Umarme einen Baum
  • Sage jemanden die Zukunft voher (male eine Wahrsager-Kugel ins Heft)
  • Mach ein Sonnenauf- und Sonnenuntergangs-Selfi (Foto ins Heft kleben)
  • Gestalte ein Bild mit Blättern (Bild ins Heft kleben)
  • Frag deine Familie nach Witzen und schreibe den lustigsten hier auf
  • Wirf eine Palatschinken in die Luft und fang sie wieder 

 

Gemeinsame Aktionen

  • Singt ein Kinderlied an einem belebten Ort
  • Führt ein Theaterstück auf
  • Zeltet/Schlaft unter den Sternen 
  • Zieht gemeinsam verrückte Grimassen und fotografiert euch dabei
  • Tanzt zusammen, z.B. Ententanz
  • Baut ein Insektenhaus
  • Grillt Marshmallows und vernascht sie gemeinsam

 


Material

A4 Papier, Stifte, Locher, Fadenreste

 

Elisabeth Leitner

Ihr liebstes Schulfach war, ist und wird sein: Musik. Die beste Entscheidung bisher war im Ausland zu studieren und zu unterrichten. Im Leben könnte sie nie auf dunkle Schokolade verzichten.